Die Kinderkrippe Pin-Pin betreut maximal 36 Kinder pro Tag (37.5 Betreuungsplätze) , aufgeteilt in drei altersgemischten Kindergruppen. Eltern können ihre Kinder in unserem familiären Rahmen (mindestens 3 BetreuerInnen pro Kindergruppe) liebevoll und professionell betreuen lassen. In unserer Krippe steht das Kind in seiner Eigenständigkeit und Entwicklung

im Zentrum. Wir Streben eine ganzheitlich offene Erziehung an, begleiten die Kinder aus verschiedenen Kulturen und fördern ihre geistigen, seelischen, körperlichen und sozialen Entwicklungen. Zusammen gestalten wir abwechslungsreiche Tage und gestalten gemeinsam dabei eine originelle, fröhliche und harmonische Zeit.

Die Wertschätzung und der besondere Umgang zu Menschen und Tieren, sowie zu unserer Umwelt ist ein zentrales Anliegen der Pin-Pin Kinderkrippe.

block-2-bild-re

Bitte drucken und füllen Sie den Anmeldebogen (Anmeldebogen Pin-Pin) aus oder kommen Sie bei uns vorbei um es zu erhalten und es auszufüllen.

Die Krippenleitung nimmt anschließend Kontakt zu Ihnen auf und lädt Sie zu einem Erstgespräch ein- gerne auch am Abend, um alles Notwendige zu besprechen und um Ihnen die Kindertagesstätte zu zeigen. Sie erhalten dann auch den Betreuungsvertrag zum ausfüllen (entweder gleich in der Kita oder zuhause).

Dieser enthält:

• den eigentlichen Titel des Vertrages
• unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
• unsere Zusatzvereinbarungen

welche Sie bitte ausfüllen und der Krippenleitung zu kommen lassen (persönlich oder per Post)

Innerhalb der nächsten Tage werden Sie dann über den definitiven Eintritt Ihres Kindes informiert. Dies geschieht in schriftlicher Form durch unsere Krippenleitung und ist lediglich abhängig von den freien Kapazitäten der Kindertagesstätte.

Der Träger der Kita berechnet die Kosten entsprechend der gebuchten Betreuungszeit (Tariftabelle) und stellt Ihnen eine Rechnung zu (Lastschriftverfahren ist möglich). Die Betreuungskosten sind auch im Krankheitsfall, bei Ferienabwesenheit und sonstigen Abwesenheiten geschuldet.

Der Monatsbeitrag wird am 25. des Vormonats per

Dauerauftrag monatlich, halbjährlich (4% Rabatt) oder

jährlich (8% Rabatt) auf das Konto der Kinderkrippe „Pin-Pin“ überwiesen. Damit der Wohlfühlfaktor für die Kinder gewehrleistet wird, ist die Anwesenheit von 1 ganzer Tag, oder von 2 Halbtagen pro Woche eine Mindestanforderung.

CHF 50.00 einmalige Eintrittsgebühr.

Bei Unterzeichnung des Betreuungsvertrags, wird Ihnen ein Depot in Rechnung gestellt. Diese Gebühr dient Ihnen als Platzzusicherung. Die Höhe des Depots beträgt eine Monatspauschale.

block-3-bild-re